Stage 4: accommodation

One of William's guest rooms

Overnight on the edge of the Parc National des Calanques

There are no accommodations in the Parc National des Calanques nature reserve itself, so at the end of stage 4 we have to switch to the southern outskirts of Marseille for the night. There are several alternatives for this:

  1. Overnight stay with William, who offers several guest rooms or apartments in one of the first houses on the edge of the national park (www.legaragedescalanques.com, alternatively also bookable at Airbnb). William arbeitet als Photograph und hat die Zimmer mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Auf Wunsch bietet William zusätzlich ein Frühstück an (ab 2 Personen, je 7,50€). Dies ist empfehlenswert, da es in direkter Umgebung der Unterkunft keine Bäckerei und keinen Supermarkt gibt. Für das Abendessen ist vor Ort jedoch gesorgt:  At the end of the street is the pizzeria "Chez Ze". Gerade am Wochenende ist diese Pizzeria sehr gut besucht, so dass es tatsächlich ratsam ist, dort direkt beim Vorbeiwandern am Ende von Etappe 4 einen Tisch zu reservieren. Wer sich lieber selbst versorgt: In ca. 1,3 km Entfernung gerade aus die Hauptstraße hinunter gibt es einen kleinen Obst- und Gemüse-Händler mit lokalem Käse und wenige Meter danach eine Bäckerei (about here). Der nächste richtige Supermarkt ist über 2 km entfernt (here). Allerdings ist der Weg dorthin alles andere als reizend: man kommt zunächst an einer Justizvollzugsanstalt vorbei und trifft dann auf relativ großformatige Wohnblöcke, die in scharfem Kontrast zum nahen Naturschutzgebiet stehen. Unser Vorschlag deshalb: Übernachtung bei William mit Frühstück, Abendessen in der Pizzeria und Auffüllen der Wasserflaschen für den nächsten Tag mit Wasser aus dem Hahn. Proviant für die nächste Etappe wird nämlich nicht unbedingt benötigt -  see rest stops on stage 5.
  2. Falls die Gästezimmer von William ausgebucht sein sollten bzw. für diejenigen, die etwas mehr Komfort möchten gibt es mit dem Hôtel 96 eine interessante Alternative (Link: Hotel 96): Zwar hat man dann einen ca. 2 km längeren Weg (vorbei am Gefängnis, siehe oben), landet dann aber in einer gepflegten, parkähnlichen Anlage mit sehr viel Komfort, großen Zimmern und Pool.
  3. Als letzte Alternative besteht mindestens stündlich eine Busverbindung mit Linie 22 in Richtung Marseille Zentrum mit vielen weiteren Hotels (Abfahrt ungefähr auf Höhe des Hauses von William, Information about line 22).

William runs his small pension under the name "Le Garage des Calanques"

The guest room and one of the apartments can also be rented for single nights.